Kulturregion Tollensetal

In den letzten Jahrzehnten haben sich zahlreiche Künstler, Kunsthandwerker, Kulturschaffende und innovative Tourismus-Akteure im landschaftlich reizvollen Tollensetal angesiedelt und attraktive Kultur- und Veranstaltungsorte etabliert.
In der Vergangenheit gab es immer wieder Bestrebungen die Akteure und Initiativen miteinander zu vernetzen, auch um eine Kulturregion im Tollensetal zu definieren und deren positive Auswirkungen für alle Beteiligten auszubauen. In mehreren Workshops und Diskussionsforen wurden dazu Ideen gesammelt. Um den Prozess der arbeits- und kostenintensiven Netzwerkbildung anzuschieben und zu professionalisieren, initiiert die Schloss Broock GmbH & Co. KG das Projekt „KwiT – Kulturwirtschaft im Tollensetal und darüber hinaus“. Es ist gelungen, für das Projekt eine Förderung des Europäischen Sozialfonds für eine Strukturentwicklungsmaßnahme (SEM) zu erhalten. Im Zuge dessen durften Anfang 2023 zwei Mitarbeitende für mindestens ein Jahr ihre Arbeit aufnehmen (Mehr auf Über uns).

Ziele des Projekts

Unter dem Banner „Kulturregion Tollensetal“ wird ein regionales Netzwerk innerhalb der Kulturwirtschaft im Tollensetal aufgebaut. Dadurch sollen Vernetzungs- und Kooperationsinitiativen, sowie digitale oder analoge Angebote entstehen, von denen alle Kulturakteure profitieren. Diese Ausschöpfung existierender Potentiale sorgt zudem für eine Steigerung der Attraktivität des Tollensetals für Einwohnende und Touristen als Arbeitsort und Kulturstätte.

Die Zielbranchen des Vorhabens sind u.a. Beherbergung und Gastronomie sowie der naturnahe Tourismus, da sie mit der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft eng verflochten sind.

Wer soll profitieren?

Akteure in der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft, Kunst- und Kulturschaffende, kleine und mittlere Unternehmen, Vereine, Verbände, kommunale Einrichtungen, Gastronomie, Beherbergung und Akteure des naturnahen Tourismus mit einem Fokus auf die Region des Tollensetals.

Kurzfassung des SEM Antragskonzepts: Beförderung von Wirtschaft und Beschäftigung durch Vernetzung und Kooperation in der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft im Tollensetal und darüber hinaus – Schlossgut Broock